Voller Energie in den Tag

Aus einem unsichtbaren Unwohlsein kann später eine sichtbare Krankheit entstehen. Sagt Katja Weidemann. Die Heilpraktikerin bietet mittels naturheilkundlicher Verfahren die Möglichkeit, die Ursache hinter einer möglichen Kette von Krankheiten herauszufinden

Ihnen fehlt jegliche Energie? Sie leiden unter Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen, übergewicht, erhöhtem Blutdruck oder Cholesterinspiegel? Stress und ärger rauben Ihnen innere Gelassenheit und Ruhe? Sie sind nicht mehr belastbar, fühlen sich seelisch ausgebrannt und können sich nicht mehr konzentrieren? Dann sollten Sie Katja Weidemann aufsuchen! Sie testet bei Ihnen, wo eventuell fehlende Energie im Körper fest hängt, wodurch der Energiestau verursacht wurde und warum jemand keine hundertprozentige körperliche, seelische und mentale Leistung von sich verlangen kann. So gibt sie dem Unwohlsein einen Namen.

Ähnlich wie bei dem Energiefüllstand der Batterien im Auto sei es nämlich auch beim Menschen. “Das normale Funktionieren von Körper, Seele, Geist und Intuition ist an das Vorhandensein von genügend Lebenskraft gebunden”, sagt sie. “Nur dann, wenn uns genügend Lebensenergie durchströmt, fühlen wir uns wohl, arbeitet unser Immunsystem ungestört und wir sind ganz bei uns“. Ob präventiv oder zur Unterstützung bei akuten Krankheiten, wer sich voller Schwung und Energie fühlt, hat mehr Lebenskraft, um gesund werden und bleiben zu können.

Die präzise Analyse des Allgemeinzustandes, der Ernährungsgewohnheiten und der Lebensführung runden das Gesamturteil ab; auf dessen Basis und der schulmedizinischen Diagnose erstellt Katja Weidemann schließlich.

Ein Behandlungskonzept. Hauptsächlich zählen zu den Therapiebausteinen das Entgiften und Entsäuern, Naturheilverfahren und Aromaheilkunde sowie die Bioenergetik und die Psychotherapie. Die Heilpraktikerin begleitet Sie und erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie wieder Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen. Sie entwickelt mit Ihnen gemeinsam ein für auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept - effizient und auch für Berufstätige im Alltag praktikabel!

Und: Den Gang zum (Fach-)- Arzt empfiehlt sie allemal, wenn sie es aufgrund ihrer Erkenntnisse für angebracht hält. Denn Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, so weiss die Heilpraktikerin, ist das Miteinander von Schulmedizin und Naturheilkunde. Schliesslich ist sie ausgebildet im klassischen Denken der Schulmedizin und war mehr als 20 Jahre Intensiv-Krankenschwester, ehe sie sich auf die Naturheilkunde spezialisiert hat. Das prägt - und schafft die Voraussetzung für entsprechende Erfahrungen.



Abrechnungshinweis:

Gespräche und Behandlungen werden in bar bezahlt, mein Honorar beträgt 100,- Euro die Stunde (60 Minuten).

Verschiedene Behandlungen werden auch durch Krankenkassen übernommen.

Wenn Sie privat krankenversichert oder eine zusätzliche Heilpraktiker-Versicherung haben, erhalten Sie auf Wunsch eine entsprechende Rechnung, die Sie dann zur Erstattung bei Ihrer Versicherung einreichen können. Die Höhe der Erstattung variiert je nach Tarif und Leistung.

Wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich an unter 0241/9661187. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen!

More Info